0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

Neuer Wohnraum für Leogang

Mit einem Spatenstich erfolgte kürzlich der offizielle Baustart für ein zukunftsorientiertes Wohnbauprojekt, das von der Salzburg Wohnbau in der Pinzgauer Gemeinde Leogang realisiert wird. Auf einem 3.600 m² großen Grundstück werden im Ortsteil Schwarzbach aufgeteilt auf zwei Gebäude insgesamt 35 geförderten Mietkauf- und Eigentumswohnungen errichtet. Gleich daneben entsteht ein neues Mitarbeiterwohnhaus mit 27 Garconnieren im Auftrag der Mitarbeiterwohnheim Asitz GmbH, an der die Hotels Salzburger Hof, Rupertus, Forsthofgut und Riederalm beteiligt sind. Die architektonisch ansprechende Wohnanlage wird in einer Bauzeit von 17 Monaten nach den Plänen des ortsansässigen Architekturbüros „W2 Manufaktur“ umgesetzt. Die Mietkauf- und Eigentumswohnungen weisen Größen zwischen 57 m² und 87 m² auf und punkten mit hochwertiger Ausstattung, großzügigen Balkonen oder Gartenanteilen und einem fantastischen Gebirgsblick. Eine Tiefgarage, PKW-Freistellplätze sowie ein Fahrradkeller komplettieren das Angebot. Im Außenbereich sind ein Spielplatz, eine attraktive Bepflanzung sowie Besucherparkplätze vorgesehen.

Das 3-teilige Gebäude-Ensemble wird mittels Pelletsheizung, die von einer Photovoltaikanlage unterstützt wird, mit nachhaltiger Energie versorgt. Die Wohnungen sollen im Juni 2022 bezugsfertig sein. Die Baukosten für die Mietkauf- und Eigentumswohnungen betragen rund 6,5 Mio. Euro, davon werden rund 50 Prozent mittels Wohnbauförderung des Landes Salzburg finanziert.