0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

Eigene Kinderbetreuung für berufstätige Eltern

Flexibilität, Teilzeitarbeit und Kinderbetreuung gehören zur familienfreundlichen Unternehmenskultur der Salzburg Wohnbau. Eine wichtige Rolle spielt dabei die hauseigne Kinderbetreuungsstätte „Spatzennest“, die sich gleich um die Ecke der Firmenzentrale im Stadtteil Herrnau befindet und in Kooperation mit dem Hilfswerk Salzburg geführt wird. Das trägt für unsere Eltern zu einer optimalen Vereinbarung von Familie und Beruf bei, denn Mütter und Väter wissen ihre Kinder in guten Händen und können sich beruhigt und mit Engagement der Arbeit widmen. Bis zu zwölf Kinder werden im „Spatzennest“ auf 135 Quadratmetern von Bernadette Zobel vom Hilfswerk Salzburg kompetent betreut. Mitarbeiterfreundliche Öffnungszeiten, die an keine Ferien gebunden sind, und Flexibilität in puncto Betreuungsbedarf sind eine tolle Unterstützung.

Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf verschaffte sich kürzlich im Zuge eines Betriebsbesuchs einen Einblick in die liebevolle und professionelle Betreuung der Kleinen. Für sie ist klar: „Unternehmen, die familienfreundliche Jobs anbieten, werden in Zukunft die Nase vorne haben. Dazu zählen neben einer professionellen Kinderbetreuung auch flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Arbeitsplätze. Aber auch die Politik ist gefordert und muss die notwendigen Rahmenbedingungen schaffen, damit Eltern wählen können, ob sie ihre Kinder lieber zu Hause oder extern betreut haben möchten“, ist Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf, selbst Mutter von zwei erwachsenen Kindern, überzeugt.