0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

Flachau, Am Hammerrain 328

Am Hammerrain 328, Flachau
In Vorbereitung

In der Nähe der Kirche der Tourismusgemeinde Flachau errichten wir in der letzten von drei Bauetappen die „Wohnanlage am Hammerrain“ mit insgesamt 51 barrierefreie Mietwohnungen. Die Österreichischen Bundesforste haben dafür ein 5900 m² großes Grundstück im Baurecht zur Verfügung gestellt. 19 Wohneinheiten wurden bereits 2015 und weitere 16 Wohneinheiten 2017 an die Bewohner übergeben. Der Baustart für das neue Wohnhaus mit weiteren 19 Wohnungen soll im September 2019 erfolgen. Das Salzburger Architekturbüro Hochhäusl & Moosbrugger ZT zeichnet wieder für die Planung verantwortlich und hat 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 54 m² und 87m² vorgesehen. Die Wohnanlage besticht durch eine hochwertige Ausstattung mit Parkettböden, Tiefgaragenplätzen sowie süd- und westseitig ausgerichtete Terrassen und Balkone mit schönem Ausblick. Ein umweltfreundliches Energiesystem, das an das Fernwärmenetz angeschlossen ist und durch eine Photovoltaikanlage unterstützt wird, soll kostengünstige Betriebskosten gewährleisten. Die sonnige Lage bietet den Bewohnern auch eine perfekte Infrastruktur: So befinden sich Kindergarten, Volksschule, Geschäfte, Post und Banken sowie Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe. Die Errichtungskosten für das Projekt betragen rund 2,6 Millionen Euro, die zum Teil vom Land Salzburg gefördert werden. Die Wohnungen werden voraussichtlich im November 2020 bezugsfertig sein.

Die Wohnungsvergabe erfolgt über die Gemeinde.

 


Ihr Ansprechpartner

Anita Grundbichler
Anita Grundbichler
Telefon: +43 662 2066 209
Email: [javascript protected email address]
Kontaktaufnahme

TelefonischPer Email

captcha

Allgemeine Informationen
Objektart: Mietwohnung
Wohnungen: 16
Baustart: Herbst 2019
Fertigstellung: Herbst 2020
Projektleiter: Reiter Rupert
Architekt: Architekt Hochhäusl & Moosbrugger

News

05/2019
Mietwohnungen für Flachau
Weitere leistbare Mietwohnungen für die Bevölkerung der beliebten Tourismusgemeinde Flachau errichten wir in der Nähe der Kirche. Die Österreichischen Bundesforste haben dafür ein 5900 m² großes Grundstück im Baurecht zur Verfügung...
[ARTIKEL LESEN]