0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

Salzburg, Ginzkey Carré

Ginzkeyplatz 4-6
Übergeben

Auf einem 6000 Quadratmeter großen Areal der „Alten Schranne“ am Ginzkeyplatz im Stadtteil Herrnau hat die Salzburg Wohnbau nach zwei Jahren Bauzeit ein interessantes Projekt mit absoluter Vorbildwirkung termingerecht fertiggestellt. Gleich neben dem Möbelhaus Leiner wurden in Kombination mit Geschäftsflächen in drei Bauteilen 81 Mietwohnungen (2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen) errichtet, 25 davon ohne Wohnbauförderung. Dennoch ist es den Salzburg Wohnbau-Experten gelungen, den Mietpreis für diese Wohnungen mit nur 7,45 Euro pro Quadratmeter (exkl. Betriebskosten u. MwSt.) interessant zu gestalten. „Wohnen kann auch in der Stadt Salzburg wirklich leistbar sein. Mit innovativen Ideen, kreativen Konzepten und leistungsstarken Partnern ist das durchaus realisierbar“, so Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer DI Christian Struber. Möglich wurde dieses Modell durch ein Baurecht auf 55 Jahre, das die Familie Koch (vormals Miteigentümer der Firma Leiner) dem Bausparerheim, einem Unternehmen der Salzburg Wohnbau-Gruppe, eingeräumt hat. Auch das derzeit niedrige Zinsniveau spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Geplant wurde die neue Wohn- und Geschäftsanlage „Ginzkey-Carré“ mit interessanten Finessen vom renommierten Architekturbüro „kadawittfeldarchitektur“ aus Aachen. „Das Projekt ist ein architektonisches Vorzeigeprojekt. Es vereint urbanes Wohnen optimal mit genügend Freiraum und Privatsphäre“, ist Dr. Roland Wernik, Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau überzeugt. So kann man von den drei Wohnbauteilen über eine großzügige Freitreppe ein begrüntes Plateau mit Ruhebereichen, Privatgärten und Spielflächen für Kinder erreichen. Bei den entstandenen Geschäftsflächen im Erdgeschoß, die der Wohnanlage und dem Geschäftsstandort Salzburg Süd zusätzliche Attraktivität verleiht, fungiert das Möbelhaus Leiner als Vermieter.

Allgemeine Informationen
Objektart: Mietwohnung
Bauteile: 4
Wohnungen: 81
Baustart: März 2014
Fertigstellung: November 2015
Projektleiter: Josef Holztrattner
Architekt: kadawittfeld architektur
Objektdaten
Wohn-/Nutzfläche: 5.866 m²
Tiefgaragen: 91
Abstellplätze: 34
Infrastruktur
Bus und Nahversorger in unmittelbarer Nähe

News

05/2017
Mehr als 100 neue Wohnungen in Gneis
Im Stadtteil Gneis wurde von uns in Kooperation mit dem Diakoniewerk Salzburg und der Bärgründe Projektentwicklungs GmbH ein neues Generationen-Wohnmodell realisiert. Von insgesamt 137 Wohnungen wurden 101 geförderte Miet- und...
[ARTIKEL LESEN]
11/2015
Neue Wohnanlage und Geschäftsflächen für Herrnau
Auf einem 6000 Quadratmeter großen Areal der „Alten Schranne“ am Ginzkeyplatz im Stadtteil Herrnau hat die Salzburg Wohnbau nach zwei Jahren Bauzeit ein interessantes Projekt mit absoluter Vorbildwirkung termingerecht fertiggestellt. Gleich...
[ARTIKEL LESEN]