0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

Anif, Fürstenweg

Übergeben

Im Mai 2017 erfolgte der Spatenstich für ein neues Wohnbauprojekt, das am Fürstenweg in Anif bis Sommer 2018 von der MF-Gruppe GmbH realisiert wurde. Auf einer Grundstücksgröße von 2.650 m² entstanden zwei Wohnhäuser mit insgesamt 20 geförderten Mietwohnungen. Die 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen mit Balkonen und Terrassen eignen sich mit einer Größe zwischen 46 m² und 94 m² optimal für Singles, Paare und Familien. Geplant wurde das Objekt vom Architekturbüro Scheicher ZT aus Adnet. Für das Baumanagement und die Hausverwaltung zeichnen wir verantwortlich. Die Wohnanlage punktet in sonniger Lage mit Blick auf den Untersberg und der guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Wohnungsvergabe erfolgt durch die Gemeinde Anif. Die Errichtungskosten betrugen rund 3,3 Millionen Euro, ein Drittel davon wurde vom Land Salzburg gefördert.

Hier ein RTS-Film von der feierlichen Übergabe der Wohnungen

Allgemeine Informationen
Objektart: Mietwohnung
Wohnungen: 20
Baustart: Frühling 2017
Fertigstellung: Sommer 2018
Vertriebsstart: Vergabe über die Gemeinde Anif
Projektleiter: Johann Peter Straßl
Architekt: Architekten Scheicher, Adnet

News

06/2018
Mietwohnungen für Anif
In der Gemeinde Anif wurde von der Anifer-Untersbergblick GmbH, die zur MF-Unternehmensgruppe von Kommerzialrat Markus Friesacher gehört, ein neues Wohnbauprojekt realisiert. In einer Bauzeit von 15 Monaten entstanden am Fürstenweg 24 auf einer...
[ARTIKEL LESEN]