0662-2066-0 [javascript protected email address] SUCHE

20 Jahre Salzburg Wohnbau

Multipercussionist Martin Grubinger sorgte für den Trommelwirbel zu unserem 20-Jahre-Jubiläum!

Die Salzburg Wohnbau-Gruppe ist vor 20 Jahren entstanden und seitdem eine Erfolgsgeschichte. Sei es bei der Suche nach nachhaltigen Lösungen wie beim Thema Recyclingbeton, Digitalisierung und Kundennähe wie mit der Alfred-Serviceplattform oder bei der umfassenden Beratung und Begleitung von Gemeindeprojekten. Darüber hinaus wurden in den vergangenen 20 Jahren  mehr als 350 Bauprojekte realisiert.

Die Salzburg Wohnbau wurde am 1. September 2001 von drei gemeinnützigen Bauträgern gegründet. Damit beschritten das Bausparerheim, die ÖSW Wohnbauvereinigung und das Salzburger Siedlungswerk als Pioniere absolut neues Terrain in Österreich. Bereits innerhalb kürzester Zeit hatte sich die Salzburg Wohnbau zu einem Top-Unternehmen im Wohn- und Kommunalbau sowie in der Hausverwaltung entwickelt. Mehr als 350 Wohn- und Kommunalbau-Projekte wurden in den vergangenen 20 Jahren im Bundesland Salzburg realisiert. Darunter so beeindruckende wie die Rosa Zukunft (Maxglan), Ginskey-Carré (Salzburg-Süd), Freiraum Gneis, Quartier Rauchmühle (Lehen) und Neues Ufer (Hallein),  Seniorenwohnhäuser in Wals („Zentrum Walser Birnbaum“), Werfen, Mauterndorf, Golling („Hoamat Achfeld“) und Rauris, die Studentenheime Matador (Kuchl), Mozart (Stadt Salzburg) und Raimund Pradler (Innsbruck), Schulen in Mittersill, Hallein (SPZ), Taxenbach, Radstadt und in der Stadt Salzburg (Josef-Rehrl-Schule), das Laborgebäude für Materialwissenschaften der Paris-Lodron-Universität Salzburg oder die Gesundheitszentren in Kuchl, Golling und Thalgau. Auch die Edmundsburg am Mönchsberg wurde mit viel Gefühl für historische Bauten saniert. Heute ist die Salzburg Wohnbau ein Leitbetrieb im Wohn­bau und der Spezialist für Kommunalbauten. Aktuell sind insgesamt 11 Unternehmen unter dem Dach der Unternehmensgruppe vereint, darunter fünf gemeinnützige Bauträger (Bausparerheim, ÖSW Wohnbauvereinigung, SSW GmbH, SSW Genossenschaft, ÖWB AG), die Kommunal Service Salzburg, die Salzburg Wohnbaufinanz, die Baurecht Aktiengesellschaft, die Wohnbau Bayern und anteilig die Softwareentwicklungs-Firma WOWIS. Mit einem Bauvolumen von rund 70 Millionen Euro werden jährlich wichtiger, leistbarer Wohnraum in Form von Eigentumswohnungen, Mietkaufwohnungen und Mietwohnungen sowie infrastrukturelle Bauten in den Regionen errichtet. Mehr als 33.000 Einheiten befinden sich im Hausverwaltungsbestand, darunter rund 18.600 Wohnungen. Aktuell sind rund 160 Mitarbeiter beschäftigt. Inklusive Hausbesorger und Hausbetreuer sind mehr als 450 Fachkräfte für die Salzburg Wohnbau-Gruppe tätig.